Herzlich Willkommen

in der Marienkapelle "Zu unserer Lieben Frau"

Allein auf weiter Flur steht zwischen dem Löffinger Ortsteil Dittishausen und dem Kirnbergsee die Weiler Kapelle. Erste Erwähnungen zu einer Kapelle in Weiler finden sich bereits aus dem Jahre 1440. Unser Förderverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, dieses Kleinod zu sanieren und unserer Nachwelt zu erhalten.

Schauen Sie sich auf unseren Seiten um. Wir würden uns freuen, Sie für unsere Sache begeistern zu können.

Wer wir sind

Ich bin klickbar, klick mal!

mitmachen

Ich bin klickbar, klick mal!


Aktuelles

Termine

Liebe Förder-Mitglieder unseres Vereines zur Erhaltung und zur Förderung der Kapelle Weiler e.V.

 

Und schon ist wieder ein Jahr vorbei. Leider können wir unsere Mitgliederversammlung nicht wie gewohnt öffentlich abhalten, so dass wir Sie nun auf diesem Wege informieren möchten. Wir haben ein sehr ungewöhnliches Vereinsjahr hinter uns.

Seit der letzten Mitgliederversammlung hat sich unser Vereinsengagement wie jedes Jahr im Herbst auf die Organisation unseres Standes am Löffinger Nikolausmarkt Ende November 2019 konzentriert. Dieser war ein toller Erfolg. Wir bekamen wieder einmal viel Lob für unseren schönen Stand und auch für unser großes, buntes Angebot. Wir bedanken uns bei allen, die uns mit dem Einkauf eines Adventskranzes, von Springerle und Linzertorten, Strickmützen, Taschen und vielem mehr unterstützten. Ein besonders herzliches Dankeschön gilt natürlich den Bastlerinnen und Handwerkern, den Bäckerinnen, Näherinnen, unserer tollen Floristin Helene und allen die zu diesem schönen Tag beigetragen haben. Auch beim Wintermarkt in Unterbränd waren wir zum ersten Mal mit dabei.

Im Winter kehrte wie jedes Jahr etwas Ruhe in die Kapelle ein, sie konnte jedoch aufgrund des milden Wetters fast täglich geöffnet werden. Wir freuen uns immer sehr darüber wir häufig die Menschen unsere Kapelle doch aufsuchen, um dort einmal innehalten zu können.

An Fasnet haben wir die Geißenzunft Dittishausen unterstützt, indem einige Vorstandsmitglieder beim Eintrittsbändelverkauf halfen. Ja, und nach Fasnet, wir begannen bereits mit den Vorbereitungen auf den Ostermarkt in Dittishausen, da kam, wie sie wissen, am 16.3.20 dann doch der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie und bremste erst einmal sämtliche Unternehmungen aus.

Betroffen von Absagen waren in der Folge auch die Maiandacht in der Kapelle, die Christi-Himmelfahrts-wanderung + Gottesdienst der evangelischen Kirchengemeinde und unsere beliebte Kräuterweihe. Glücklicherweise durften und dürfen die Kirchen und Kapellen noch von den Menschen besucht werden, so dass auch unsere Kapelle ihre Aufgabe erfüllen kann: Sie ist ein Ort der Ruhe und Besinnlichkeit und lädt Sie alle stets zur Einkehr ein.

Um an diese Coronazeit zu erinnern und auch als Ermunterung, Maria um ihren Segen zu bitten, haben wir uns entschlossen, die Idee von Roland Stefan umzusetzen und von der Keramikwerkstatt Kainz eine Madonna erstellen lassen. Darauf können Sie auch ein Coronadetail entdecken. Sobald die Plastik fertiggestellt ist, berichten wir Ihnen darüber.

Ein besonderer Dank gilt in diesem Jahr Mathias Gänsler für die Pflege des Außengeländes und Ursula Rieple für den Blumenschmuck in der Kapelle!

 

Liebe Freunde und Gönner unserer Kapelle, wir wünschen Ihnen alles Gute im kommenden Jahr, bleiben Sie gesund!  Wir hoffen, Sie an der Mitgliederversammlung im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen.

Herzliche Grüße

Annette Hilpert im Namen gesamte Vorstandschaft

 

 

Opferlichtkerzen

Werte Besucher der Weiler-Kapelle. Ab sofort haben Sie die Möglichkeit in der Weiler-Kapelle individuell erstellte Bildopferlichtkerzen zu erwerben. Die Kerzen, mit einer Brenndauer von ca. 4 Stunden, können Sie im eigens vorgesehenen Kerzenständer in der Kapelle entzünden. Selbstverständlich dürfen Sie diese auch als Andenken mit nehmen.
Die Kerzenschälchen sind wiederbefüllbar. Die Schälchen der abgebrannten Kerzen werden von uns gesammelt und gehen zur Wiederbefüllung an den Hersteller zurück.
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren Bildopferlichtkerzen.

Öffnungszeiten

Besuchen Sie unser Kleinod auf der Baar. Die Kapelle ist täglich

von 8:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. 

Wir bitten um Beachtung:

Kein Winterdienst!

Abstandsregeln beachten!